Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Paratop

Englisch: paratope, antigen-binding site

1 Definition

Paratop nennt man die spezifische Bindungsstelle eines Antikörpers für das Epitop des komplementären Antigens.

2 Hintergrund

Das Paratop wird durch jeweils 3 hypervariable Regionen (Complementarity Determining Region, CDRs) der leichten und der schweren Ketten des Antikörpers gebildet. Es handelt sich um einen kleinen, nur wenige Aminosäuren langen Abschnitt des Fab-Fragments an den beiden Enden der Y-Gabel des Antikörpers.

Fachgebiete: Biochemie, Immunologie

Diese Seite wurde zuletzt am 21. Februar 2020 um 12:17 Uhr bearbeitet.

Stimmt, hab's korrigiert.
#2 am 21.02.2020 von Bijan Fink (Arzt | Ärztin)
Gast
Meines Erachtens findet man das Paratop am oberen Ende der Fab-Region und nicht in der Fc-Region. Oder habe ich etwas falsch verstanden?
#1 am 20.02.2020 von Gast (Student/in der Humanmedizin)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3 ø)

10.102 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: