Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Adapterprotein

Englisch: adaptor protein

1 Definition

Ein Adapterprotein ist ein Protein, das mit mehreren anderen Proteinen gleichzeitig interagiert und diese so in eine räumliche Nähe zueinander bringt. Adapterproteine spielen eine wichtige Rolle bei der Signaltransduktion und Bildung von Proteinkomplexen.

2 Biochemie

Adapterproteine verfügen meist über mehrere Proteindomänen oder Strukturmotive, welche die Bindung der Interaktionspartner vermitteln. Die Adapterprotein haben häufig keine weitere enzymatische Aktivität, sondern dienen lediglich als eine Art Gerüst, an dem sich die anderen Proteine anheften.

3 Beispiele

Nachfolgend sind einige Beispiele für Adapterproteine genannt:

Diese Seite wurde zuletzt am 7. Januar 2022 um 09:51 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

0 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: