Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Abrissfraktur

Synonyme: Avulsionsfraktur, knöcherner Sehnenausriss
Englisch: avulsion fracture

1 Definition

Eine Abrissfraktur bzw. Avulsionsfraktur ist ein Knochenbruch (Fraktur), bei dem ein Knochenfragment durch den starken Zug an einer im Knochen verankerten Sehne aus dem Knochen herausgerissen wird.

  • ICD10-Code: T14.2 - Fraktur an einer nicht näher bezeichneten Körperregion

2 Symptomatik

3 Therapie

Die Behandlung erfolgt meist konservativ durch Ruhigstellung mit Schiene oder Gipsverband. In schwereren Fällen ist die Fixierung des abgerissenen Fragments mittels Schraubenosteosynthese oder Kirschner-Drähten angezeigt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3 ø)

15.436 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: