Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

AV-Block 1. Grades

(Weitergeleitet von AV-Block I. Grades)

Synonym: AV-Block I. Grades

1 Definition

Der AV-Block 1. Grades ist eine durch verzögerte Überleitungszeit zwischen Vorhof und Kammer gekennzeichnete Form des AV-Blocks.

2 Pathophysiologie

Die Überleitung zwischen Vorhof und Kammer des Herzen ist verzögert. Ein Abfall der Kammerfrequenz findet in der Regel nicht statt. Die Koordination zwischen Kammeraktion und Vorhofaktion ist gestört. Der AV-Block 1. Grades besitzt klinisch kaum Relevanz.

3 EKG-Befund

Das PQ-Intervall ist auf über 200 ms verlängert. Prinzipiell wird dabei jedoch jede Vorhofaktion auf die Kammer übergeleitet, es besteht keine Blockade des AV-Knotens.

4 Therapie

Der AV-Block 1. Grades und der AV-Block 2. Grades Typ Mobitz I (Typ Wenckebach) werden in der Regel bei asymptomatischen Patienten nicht behandelt. Bei einer im Rahmen eines AV-Blockes neu auftretenden symptomatischen Bradykardie kann wie folgt vorgegangen werden:

Diese Seite wurde zuletzt am 11. November 2020 um 17:21 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

40 Wertungen (3.13 ø)

227.412 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: