Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kammerfrequenz

Definition

Die Kammerfrequenz ist die Frequenz, mit der Aktionen der Herzventrikel (Herzkammern) auftreten. Normalerweise entspricht sie der vom Sinusknoten vorgegebenen Vorhoffrequenz. Unter pathologischen Bedingungen (z.B. bei einem AV-Block 2. oder 3. Grades) kann sie deutlich von der Vorhoffrequenz abweichen.

Fachgebiete: Kardiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
4 Wertungen (3 ø)

4.411 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: