Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Alge

1 Definition

Als Algen bezeichnet man im weiteren Sinn im Wasser wachsende, eukaryotische, pflanzenartige Lebewesen, die zur Photosynthese fähig sind, aber nicht zu den eigentlichen Pflanzen gehören.

"Blaualgen" gehören nicht zu den Algen. Bei ihnen handelt es sich um Cyanobakterien.

2 Einteilung

  • Braunalgen
  • Rotalgen
  • Grünalgen

3 Medizinische Bedeutung

Von den weltweit bekannten 80.000 Algenarten werden nur ca. 200 Arten industriell oder als Nahrungsmittel genutzt. In der Medizin finden Algen, Algen-Zubereitungen oder aus ihnen gewonnene Stoffe wie Alginat in verschiedenen Bereichen Verwendung, z.B. als:

Tags:

Fachgebiete: Biologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (5 ø)
Teilen

1.800 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: