Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Abformmaterial

1 Definition

Abformmaterialien sind verformbare Werkstoffe, die durch chemische oder physikalische Prozesse erstarren und dadurch ein maßstabsgetreues Modell ("Negativ") anatomischer Strukturen liefern können (Abformung). Sie werden in der Medizin und der Zahnmedizin verwendet, um Abdrücke herzustellen, mit denen Prothesen, Implantate oder Zahnersatz an die räumlichen Gegebenheiten des Körpers angepasst werden.

2 Materialien

Als Abformmaterialien kommen sehr unterschiedliche Werkstoffe zum Einsatz, z.B.:

3 Einteilung

Man unterscheidet unter anderem:

Tags:

Fachgebiete: Zahnmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
7 Wertungen (2.43 ø)
Teilen

6.447 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: