Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Zwerchfelltiefstand

Englisch: low (position of the) diaphragm

1 Definition

Als Zwerchfelltiefstand bezeichnet man eine pathologische ein- oder beidseitige Kaudalverlagerung des Diaphragmas.

2 Ätiologie

Ursächlich ist die ein- oder beidseitige Überblähung der Lunge mit Verdrängung des Zwerchfells nach kaudal bei

3 Diagnostik

Der Zwerchfelltiefstand stellt sich im Röntgenthorax als abnorm tiefe Projektion der Zwerchfellgrenzen auf den knöchernen Thorax dar.

siehe auch: Zwerchfellhochstand

Tags:

Fachgebiete: Innere Medizin, Radiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

16.116 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: