Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Zahnstatus

1 Definition

Als Zahnstatus bezeichnet man den Zustand des Gebisses bzw. die systematische Erfassung des Gebisszustandes.

2 Hintergrund

Bei der Erhebung des Zahnstatus wird das Gebiss quadrantenweise vom Zahnarzt untersucht und der erhobene Befund in einem Zahnschema dokumentiert. Es wird unter anderem auf folgende Parameter geachtet:

Der Zahnarzt registriert beim Zahnstatus auch die Erhaltungswürdigkeit eines Zahns bzw. die Erneuerungsbedürftigkeit vorhandener zahnärztlicher Restaurationen und hält auffällige pathologische Befunde der Mundschleimhaut und des Zahnhalteapparat fest.

3 Rechtsmedizin

Der Zahnstatus ermöglicht die Identifikation eines Individuums und wird daher in der Rechtsmedizin zur Identifizierung von Leichen verwendet.

Tags: ,

Fachgebiete: Zahnmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (3.25 ø)

18.534 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: