Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Warthin-Finkeldey-Riesenzelle

1 Definition

Als Warthin-Finkeldey-Riesenzelle wird eine Form von multinukleären Riesenzellen bezeichnet.

2 Hintergrund

Warthin-Finkeldey-Riesenzellen finden sich in Lymphknoten bei Masern- und HIV-Infektion. Weiterhin kommen diese Zellen z.B. beim eosinophilen Lymphogranulom (Kimura-Krankheit) und bei Lymphomen vor.

Vermutlich entstehen sie aus follikulären dendritischen Zellen.

Diese Seite wurde zuletzt am 25. Oktober 2019 um 15:18 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4.5 ø)

204 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: