Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Volumenbelastung

Englisch: volume load

1 Definition

Unter dem Begriff Volumenbelastung versteht man die Belastung des Herzmuskels durch das in den Herzhöhlen gespeicherte Blutvolumen .

2 klinische Relevanz

Bei Herzklappeninsuffizienz besteht aufgrund der Regurgitation von Blut in die Herzhöhlen eine erhöhte Volumenbelastung, die langfristig durch exzentrische Hypertrophie des Ventrikelmyokards kompensiert wird. Hämodynamisch resultiert eine inadäquate Pumpfunktion des Herzens (Herzinsuffizienz).

siehe auch: Druckbelastung, Rechtsherzbelastung, Linksherzbelastung

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4.5 ø)

7.988 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: