Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vestibulum labyrinthi (Veterinärmedizin)

Synonyme: Vestibulum, Labyrinthvorhof, Vorhof

1 Definition

Als Vestibulum labyrinthi bzw. Vestibulum bezeichnet man in der Veterinärmedizin einen Hohlraum im Innenohr (Auris interna). Seine laterale Seite grenzt an die Paukenhöhle (Cavum tympani), während seine mediale Seite auf den inneren Gehörgang (Meatus acusticus internus) stößt.

2 Anatomie

Beim Rind und Pferd ist der Hohlraum etwa erbsengroß, bei den Fleischfressern wesentlich kleiner. Die mediale Wand des Vestibulums besteht aus fein löchrigen Knochenfeldern (Maculae cribrosae), die den Durchtritt der Fasern des Nervus vestibulocochlearis (VIII. Gehirnnerv) ermöglichen. Eine niedrige, ins Lumen vorspringende Knochenleiste (Crista vestibuli) unterteilt die Vorhofshöhle in zwei Bereiche:

  • Recessus sphaericus: kleinere und rundliche Bucht, die weiter rostral liegt
  • Recessus ellipticus: größere und ovale Bucht, die kaudodorsal liegt und den Utriculus beinhaltet

Die Grube, die unter und vor dem Recessus sphaericus gelegen ist und das Ende des Ductus cochlearis beinhaltet, wird als Recessus cochlearis bezeichnet.

Das Vestibulum steht über das Vorhoffenster (Fenestra vestibuli) mit der Paukenhöhle in Verbindung. Darüber hinaus kommuniziert der Vorhof auch mit der Scala vestibuli der Schnecke und mit den knöchernen Bogengängen. Zusätzlich besteht über einen engen Kanal, den Aquaductus vestibuli, eine Verbindung zur Schädelhöhle. Dieser mündet kaudodorsal vom Porus acusticus internus in die Schädelhöhle und enthält den Ductus endolymphaticus.

3 Quellen

  • Nickel R, Schummer A, Seiferle E. 2003. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere, Band IV: Nervensystem. 4., unveränderte Auflage. Stuttgart: Parey in MSV Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG. ISBN: 978-3-8304-4150-2

Tags:

Fachgebiete: Anatomie, Veterinärmedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 22. September 2021 um 13:57 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

12 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: