Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Trophozoit

(Weitergeleitet von Trophont)

Synonym: Trophont
Englisch: Trophozoite

1 Definition

Als Trophozoit bezeichnet man die aktive vegetative Form eines Protisten. In dieser Form haben sie einen Stoffwechsel und können sich asexuell vermehren. Der Trophozoit grenzt sich von der Zyste ab, welche die resistente, inaktive und infektiöse Form darstellt.

2 Hintergrund

Viele Protisten, also eukaryotische Ein- und Wenigzeller, haben einen Lebensabschnitt als Trophozoit. Bei Plasmodium falciparum, dem Erreger der Malaria tropica, ist dies zum Beispiel die Phase, in der sich der Keim in den Erythrozyten des Wirtes von deren Proteinen ernährt und vermehrt, bis er sich zum Schizonten entwickelt hat.

Ein anderes Beispiel ist Giardia lamblia. Nach der Aufnahme von inaktiven Zysten wandeln sich diese im Dünndarm des Erkrankten in Trophozoiten um, die sich nun ernähren und durch Teilung vermehren. Sobald die Trophozoiten im Kolon angekommen sind, fangen sie wieder an, sich in Zysten zu verwandeln.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (4.14 ø)

9.040 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: