Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Protist

1 Definition

Protisten sind zu den Eukaryoten gehörende, ein- bis mehrzellige Lebewesen, die in einem eigenen Reich der Lebewesen zusammengefasst werden.

2 Hintergrund

Protisten besitzen in der Regel einen oder mehrere Zellkerne und Zellorganellen. Zu ihnen zählen unter anderem wenigzellige Algen, Pilze und einzellige Protozoen. Etliche medizinisch relevante Krankheitserreger stammen aus dem Reich der Protisten, unter anderem Entamoeba histolytica (Amöbenruhr) und Toxoplasma gondii (Toxoplasmose).

Fachgebiete: Biologie

Diese Seite wurde zuletzt am 13. Oktober 2016 um 13:42 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3.5 ø)

20.823 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: