Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Triose

Englisch: triose

1 Definition

Als Triosen werden Monosaccharide mit einer aus drei Kohlenstoffatomen bestehenden Grundstruktur bezeichnet. Sie stellen die einfachsten Monosaccharide dar und treten physiologischerweise als Intermediate in der Glykolyse und im Pentosephosphatweg auf.

Bedeutende Vertreter der Triosen sind das Glycerinaldehyd und das Dihydroxyaceton.

2 Chemie

Glycerinaldehyd und Dihydroxyaceton stehen als 3-Phosphate (Phosphatester in Position 3) unter der Beteiligung eines Enzyms (Isomerase) miteinander im Gleichgewicht. In einer alkalischen Lösung stellt sich dieses Gleichgewicht auch zwischen den Triosen selbst ein. Hier ensteht als Zwischenprodukt das tautomere Endiol. Somit kann also die CO-Grupe formal zwischen C-1 und C-2 ihren Platz wechseln.

Fachgebiete: Biochemie, Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

6.822 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: