Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Thiaminpyrophosphat

Synonyme: Thiamindiphosphat, TDP
Abkürzung: TPP
Englisch: thiamine pyrophosphate

1 Definition

Thiaminpyrophosphat (TPP) ist ein Phosphatester des Thiamins (Vitamin B1) und fungiert in mehreren enzymatischen Reaktionen als Coenzym.

2 Summenformel

C12H19N4O7P2S

3 Biochemie

Thiaminpyrophosphat bildet u.a. einen Teil folgender Enzymkomplexe:

4 Vorkommen

  • Vollkorngetreide
  • Hülsenfrüchte
  • Schweinefleisch

5 Tagesbedarf

Der Tagesbedarf eines Erwachsenen beträgt ca. 1,4 mg. Bei Mangel kann es zu einer Wernicke-Enzephalopathie oder zu Beriberi kommen, einer Erkrankung, die durch Vitamin-B1-Mangel entsteht und zu Störungen der Nerven, der Muskulatur und des Herz-Kreislauf-Systems führt.

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.6 ø)

12.105 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: