Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tenasekomplex

Englisch: intrinsic tenase complex

1 Definition

Als Tenasekomplex bezeichnet man einen enzymatischen Komplex des intrinsischen Weges der Blutgerinnungskaskade. Es handelt sich um eine Wortbildung aus dem englischen "ten" (zehn) und der Endung "-ase" für Enzyme.

2 Biochemie

Der Tenasekomplex wird von

gebildet. Er unterstützt durch enzymatische Aktivierung von Faktor X (Stuart-Prower-Faktor) die Bildung des Prothrombinase-Komplexes.

3 Klinik

Störungen des Tenasekomplexes in Folge Faktor VIII- (Hämophilie A) Mangel oder Faktor IX- Defizienz (Hämophilie B) gehen mit schweren Gerinnungsstörungen (hämorrhagische Diathese) einher.

siehe auch: Hämostase

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.6 ø)

10.124 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: