Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Struthers-Ligament

Englisch: Struthers' ligament

1 Definition

Das Struthers-Band ist ein variabel ausgebildetes Ligament, welches sich zwischen dem Epicondylus medialis humeri und dem ebenso variablen Processus supracondylaris erstreckt. Es handelt sich um eine seltene anatomische Anomalie.

2 Häufigkeit

Diese Fehlbildung tritt mit einer Häufigkeit von etwa 0,7% - 1% in der Bevölkerung auf.

3 Medizinische Bedeutung

Ist das Struthers-Ligament vorhanden, bedeckt es den Nervus medianus und die Arteria brachialis und kann zu Kompressionen dieser Strukturen führen.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

2.000 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: