Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Struthers-Ligament

Englisch: Struthers' ligament

1 Definition

Das Struthers-Band ist ein variabel ausgebildetes Ligament, welches sich zwischen dem Epicondylus medialis humeri und dem ebenso variablen Processus supracondylaris erstreckt. Es handelt sich um eine seltene anatomische Anomalie.

2 Häufigkeit

Diese Fehlbildung tritt mit einer Häufigkeit von etwa 0,7% - 1% in der Bevölkerung auf.

3 Medizinische Bedeutung

Ist das Struthers-Ligament vorhanden, bedeckt es den Nervus medianus und die Arteria brachialis und kann zu Kompressionen dieser Strukturen führen.

Diese Seite wurde zuletzt am 31. Oktober 2015 um 11:28 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

2.444 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: