Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fascia adhaerens

(Weitergeleitet von Streifendesmosom)

Synonym: Streifendesmosom
Englisch: fascia adherens, adhesive strip

1 Definition

Als Fascia adhaerens bezeichnet man großflächige, irregulär begrenzte Haftzonen zwischen Zellen, die zu den Adherens Junctions gehören.

2 Aufbau

Die Fascia ashaerens findet man in erster Linie in den Glanzstreifen des Myokards. Sie ähneln Fleckdesmosomen, sind aber größer und länger. Ihre Aufgabe ist es, zugstabile Zellkontakte zwischen den Kardiomyozyten zu etablieren, damit eine interzelluläre Kraftübertragung stattfinden kann. Dazu verwenden sie spezielle Transmembranproteine wie Desmocollin und Desmoglein, die ihrerseits an der Innenseite der Zellmembran in Plaques aus verschiedenen Strukturproteinen (u.a. ß-Catenin und N-Cadherin) einstrahlen. Diese Plaques sind wiederum über Desmoplakine mit den Aktinfilamenten der Herzmuskelzelle verknüpft.

Tags:

Fachgebiete: Histologie

Diese Seite wurde zuletzt am 28. Mai 2020 um 16:46 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

762 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: