Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

SpeB

1 Definition

SpeB ist ein erythrogenes Toxin, das von Streptococcus pyogenes gebildet werden kann. Es handelt sich um ein Protein von etwa 28 kDa, das in drei Formen (mSpeB1, mSpeB2 und mSpeB3) vorkommt.

2 Hintergrund

SpeB kann verschiedene Wirtsproteine durch Hydrolyse abbauen, u.a. Zytokine, Bestandteile der extrazellulären Matrix und Immunglobuline.

Tags: ,

Fachgebiete: Biochemie

Diese Seite wurde zuletzt am 14. März 2017 um 13:39 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

306 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: