Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sole

Synonyme: Salzbrühe, Sol, Sul

1 Definition

Als Sole bezeichnet man eine wässrige Lösung mit einem Salzgehalt von mindestens 1,5%. In der Medizin werden Kochsalzlösungen mit einem Salzgehalt von 1,5 bis 6% als Sole verwendet.

2 Hintergrund

Sole-Anwendungen in der Medizin sind vielseiteig: Unter anderem gibt es Solebäder, Soleumschläge und Sole-Inhalationen. Bei Haut- und Atemwegserkrankungen ist die Wirkung von Sole allgemein anerkannt, bei anderen Anwendungsgebieten ist ihr therapeutischer Nutzen umstritten.

Hypertone Salzlösungen besitzen eine stärkere Salzkonzentration als Blut oder Nasensekret. Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass eine hypertone Lösung von Kochsalz in Wasser ohne und mit Zusatz von Natriumhydrogencarbonat den Schleimtransport beschleunigen kann. In einer randomisierten Studie an 134 Patienten kamen Adams und Mitarbeiter 1998 zu dem Schluss, dass hypertone Lösungen bei Rhinosinusitis signifikante Besserungen bewirken können.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

16 Wertungen (3.94 ø)

3.099 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: