Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Segmentationen

Definition

Als Segmentationen bezeichnet man in der Physiologie örtlich umschriebene Kontraktionen der Ringmuskulatur des Darmes, die der Durchmischung des Chymus dienen.

Die im Dickdarm sehr langsam verlaufenden und daher stationär erscheinenden Segmentationen erzeugen die in der Bildgebung und am anatomischen Präparat sichtbaren Plicae semilunares, die nicht kontrahierte Areale mit weiterem Lumen (Haustren) begrenzen.

siehe auch: Darmmotilität, Peristaltik

Fachgebiete: Physiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 14. September 2010 um 18:25 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

3.171 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: