Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Schweißtest

Synonyme: Schweißtest nach Pilocarpin-Iontophorese, Schweißelektrolyttest

1 Definition

Der Pilocarpin-Iontophorese-Schweißtest, oder einfach nur Schweißtest, ist ein diagnostisches Verfahren zum Nachweis einer Mukoviszidose. Es basiert auf dem Prinzip der Iontophorese.

2 Rationale

Im Schweiß von Mukoviszidose-Patienten wird ein im Vergleich zu gesunden Probanden erhöhter Gehalt an Chlorid-Ionen gefunden.

3 Durchführung

Die Untersuchung kann am Unterarm oder Unterschenkel des Patienten durchgeführt werden. Die Haut am Untersuchungsort wird mit Alkohol gründlich gereinigt und anschließend mit destilliertem Wasser abgespült, um die Impedanz zu senken.

Anschließend werden zwei Elektroden aufgesetzt, über die ein schwacher Gleichstrom fließt. An den vorher befeuchteten Elektroden werden mit einer Pilocarpinlösung getränkte Läppchen oder Gelscheiben positioniert. Die Iontophorese wird über einen Zeitraum von 2-5 Minuten durchgeführt. Dabei dringt das Pilocarpin in die Haut ein und regt die Schweißdrüsen zur Schweißproduktion an.

Die Chloridkonzentration kann man entweder über die Sammlung des Schweißes (Filterpapier, Gaze, Sammelsystem) mit anschließender Laboranalyse oder indirekt über die Leitfähigkeit des Schweißes (Sensorelektrode) messen. Beide Verfahren haben unterschiedliche Referenzwerte.

4 Fallstricke

  • zu geringe Schweißmenge
  • zu kurze Sammelzeit
  • zu lange Sammelzeit (Verdunstung)
  • Verdünnung der Probe durch falsche Durchführung

5 Interpretation

Bei Werten über 60 mmol/l gilt eine Mukoviszidose als sicher nachgewiesen. Liegt der Wert unter 30 mmol/l, ist eine Mukoviszidose unwahrscheinlich. Bei unklaren Ergebnissen ist ggf. eine molekularbiologische Untersuchung mit Nachweis des Gendefekts zur weiteren Abklärung notwendig.

5.1 Falsch positive Werte

Falsch positive Wert können u.a. vorkommen bei:

5.2 Falsch negative Werte

Falsch negative Wert können u.a. vorkommen bei:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

360 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: