Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Postlaktealebene

1 Definition

Als Postlaktealebene bezeichnet man die distale Abschlussebene hinter der zweiten Milchmolaren im Ober- und Unterkiefer.

2 Klinik

Die Postlaktealebene wird benutzt, um die Position des Durchbruchs der ersten bleibenden Molaren (Sechsjahrmolaren) zu bestimmen. Abhängig davon, wie diese Ebene konfiguriert ist (mit Stufe oder stufenlos), brechen die Sechsjahrmolaren im singulären Antagonismus oder alternierend verzahnt durch.

Tags:

Fachgebiete: Zahnmedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 5. Mai 2020 um 17:36 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.67 ø)

204 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: