Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pigtail-Katheter

von englisch: pigtail - Schweineschwänzchen

1 Definition

Ein Pigtail-Katheter ist ein Katheter, dessen Ende zu einem Kringel aufgewunden ist, um ein Verrutschen nach der Positionierung des Katheters zu vermeiden.

2 Hintergrund

Beim Einschub des Katheters wird das aufgewundene Ende durch einen Führungsdraht gestreckt. Nach der Entfernung des Führungsdrahts rollt sich das Katheterende von selbst ein und bildet dadurch einen Stop, der ein Herausrutschen verhindert. Beim in der Urologie eingesetzten Doppel-J-Katheter ist das vordere und hintere Ende aufgerollt.

3 Indikationen

Tags:

Fachgebiete: Medizinprodukt

Diese Seite wurde zuletzt am 24. November 2019 um 10:16 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.57 ø)

49.540 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: