Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Philtrum

von griechisch: philein - lieben
Synonym: Philtron
Englisch: philtrum

1 Definition

Als Philtrum bezeichnet man die vertikale verlaufende Vertiefung zwischen Oberlippe und Nase.

2 Embryologie

Das Philtrum entsteht während der Embryonalzeit aus dem medialen Nasenwulst, seine aufgeworfenen Ränder durch das Zusammenwachsen des mittleren Nasenwulstes mit den beiden von lateral einwachsenden Oberkieferwülsten.

3 Klinik

Veränderungen des Philtrum kommen bei verschiedenen kraniofazialen Dysmorphien vor. Relativ häufig sind Spaltbildungen im Bereich des Philtrums (LKG-Spalten).

Bei Kindern mit Alkoholembryopathie ist in der Regel eine Abflachung des Philtrums auffällig. Ein ausgeprägtes, langes Philtrum sieht man unter anderem bei Williams-Beuren-Syndrom, Trisomie 14 oder Peters-Plus-Syndrom.

Tags: , ,

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

3 Wertungen (4 ø)

24.062 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: