Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Orthochromatisch

von griechisch: orthos - richtig, gerade und chromos - Farbe

1 Definition

Als orthochromatisch (richtigfarbig) bezeichnet man in der Histologie Zellen, deren Färbeverhalten ihrem normalen zytologischen Profil entspricht.

2 Beispiel

Orthochromatische Erythroblasten heissen bzw. hießen so, weil ihre Farbe der der ausgereiften Erythrozyten entspricht.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3 ø)

5.430 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: