Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nervus jugularis

von lateinisch: jugulum - Kehle
Englisch: jugular nerve

1 Definition

Der Nervus jugularis enthält Anteile der oberen vier zervikalen Spinalnerven, die mit den Hirnnerven kommunizieren. Er steuert dem IX. Hirnnerven (Nervus glossopharyngeus) und dem X. Hirnnerven (Nervus vagus) sympathische Fasern bei.

2 Anatomie

Der Nervus jugularis zieht kranial zur Schädelbasis und teilt sich dort, um in das Ganglion inferius (Ganglion petrosum) des Nervus glossopharyngeus und das Ganglion superius (Ganglion jugulare) des Nervus vagus einzutreten.

Tags:

Fachgebiete: Zentralnervensystem

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.25 ø)

3.274 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: