Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Musculus transversus thoracis (Veterinärmedizin)

Synonyme: M. transversus thoracis, Brustbeinmuskel

1 Definition

Der Musculus transversus thoracis ist ein Atemmuskel der Haussäugetiere.

2 Anatomie

Der Musculus transversus thoracis ist als dreieckig geformte Muskelplatte mit einer nach kranial gerichteten Spitze und transversalem Faserverlauf an der Innenfläche des Brustbeins und der Rippenknorpel ausgebildet.

Er stellt das Äquivalent zum Musculus transversus abdominis der ventralen Bauchwand dar.

2.1 Verlauf

Er nimmt seinen Ursprung entlang dem Ligamentum sterni und setzt innen an den Rippen-Rippenknorpelverbindungen der sternalen Rippen an.

2.2 Innervation

Der Musculus transversus thoracis wird motorisch über die Nervi intercostales versorgt.

3 Literatur

  • Nickel, Richard, August Schummer, and Eugen Seiferle. Band I: Bewegungsapparat. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere. Parey, 2004.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

40 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: