logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Musculus puborectalis

Julia Göx
Student/in der Humanmedizin
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
DocCheck Team
Inga Haas
DocCheck Team
Dr. med. Ibrahim Güler
Arzt | Ärztin
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Julia Göx, Dr. rer. nat. Fabienne Reh + 4

Englisch: puborectalis muscle

Definition

Der Musculus puborectalis zählt zur Beckenbodenmuskulatur und ist ein wichtiger Bestandteil des Kontinenzorgans. Er bildet im Bereich der Junctio anorectalis eine Schlaufe um das Rectum (Puborectalisschlinge) und verstärkt bei Kontraktion (willkürlich gesteuert) dessen Krümmung. Er ist der innerste Anteil des Musculus levator ani.

3D-Modell des Beckenbodens. Der Musculus puborectalis ist mit der Nummer 2 markiert.

28.984 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Fabienne Reh am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 16:14