Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

S4

Synonym: 4. Sakralsegment

1 Definition

1.1 Anatomie

S4 steht für das 4. Segment im sakralen Abschnitt des Rückenmarks (Pars sacralis medullae spinalis). Die von diesem Segment ausgehenden Nervenfasern sind an der Bildung des Plexus sacralis beteiligt.

S4 wird darüber hinaus im klinischen Sprachgebrauch auch als Kurzbezeichnung für den 4. Sakralwirbel verwendet.

1.2 Labormedizin

S4 ist die höchste biologische Schutzstufe. In Laboren mit der Stufe 4 werden Krankheitserreger untersucht, die potenziell tödlich sind, und für die es keine oder nur unzureichende Therapien gibt (zum Beispiel Ebola oder Pocken). In Deutschland gibt es drei Labore mit der Sicherheitsstufe 4: das RKI in Berlin, das Friedrich-Löffler-Institut auf Riems und das Institut für Virologie an der Uni Marburg.

Diese Seite wurde zuletzt am 2. März 2020 um 19:25 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (2.5 ø)

3.645 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: