Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Minimale bakterizide Konzentration

Synonyme: MBK

1 Definition

Die minimale bakterizide Konzentration, kurz MBK, definiert in der Bakteriologie diejenige Konzentration eines Antibiotikums, bei der innerhalb einer festgelegten Zeit noch 99,9% der Erreger abgetötet werden. Die MBK wird in µg/ml angegeben.

2 Funktion

Die MBK dient als Kennwert für die Wirksamkeit eines Antibiotikums und für die Beurteilung der Resistenz eines Erregers. Sie wird durch Verdünnungsreihen des Wirkstoffs ermittelt. Die Bestimmung der MBK ist nur bei bakteriziden Antibiotika wie Aminoglykosiden, Gyrasehemmer, oder Penicillinen sinnvoll.

siehe auch: Minimale Hemmkonzentration

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

1.904 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: