Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Mikulicz-Linie

nach Johann von Mikulicz (1850-1905), deutsch-polnischer Chirurg

1 Definition

Die Mikulicz-Linie ist die so genannte Traglinie des Beins. Es handelt sich um eine gedachte Linie, die physiologischerweise im Zentrum des Hüftkopfes beginnt, die Mitte des Kniegelenks schneidet und im Mittelpunkt des Sprunggelenks endet.

2 Klinik

Abweichungen von der Mikulicz-Linie kommen z.B. beim Genu valgum und Genu varum vor.

Tags: , ,

Fachgebiete: Orthopädie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
15 Wertungen (2.93 ø)

31.607 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: