Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Mesorchium (Veterinärmedizin)

Synonym: Hodengekröse

1 Definition

Das Mesorchium ist eine Bauchfellduplikatur, die zwischen Hoden und Nebenhoden zu finden ist.

2 Anatomie

In der Veterinäranatomie wird das Mesorchium in zwei Bereiche untergliedert, in das Mesorchium distale und in das Mesorchium proximale.

2.1 Mesorchium distale

Das Mesorchium distale verbindet die Lamina parietalis der Tunica vaginalis mit dem Serosaüberzug des Hodens (Lamina visceralis) im Bereich des Cavum vaginale. Von ihm geht eine Serosafalte ab, die als Mesepididymidis zum Nebenhoden zieht. Sowohl das Mesorchium distale als auch dessen Abspaltung begrenzen die Bursa testicularis. In Richtung des Bauches geht das Mesorchium distale in das Mesorchium proximale über.

2.2 Mesorchium proximale

Das Mesorchium proximale verbindet die Lamina parietalis der Tunica vaginalis mit dem Serosüberzug der Hodengefäße im Bereich des Canalis vaginalis. Vom Mesorchium proximale geht ebenfalls eine Serosafalte ab, die als Mesoductus deferens an den Samenleiter heranzieht. Aufgrund der Tatsache, dass der Samenleiter zusammen mit den Hodengefäßen und Nerven unter dem Begriff Samenstrang (Funiculus spermaticus) zusammengefasst wird, wird der Abschnitt des Mesoductus deferens zwischen der Wandserosa und dessen Abspaltung auch als Mesofuniculus bezeichnet.

Das Mesorchium proximale setzt sich, nachdem es sich an das Konvolut der Hodengefäße und -nerven gelegt und das Cavum peritonei erreicht hat, als Plica vasculosa fort.

3 Literatur

  • Nickel, Richard, August Schummer, and Eugen Seiferle. Band II: Eingeweide. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere. Parey, 2004.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

252 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: