Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Malleolus medialis

von lateinisch: malleolus - kleiner Hammer
Synonyme: Innenknöchel, Schienbeinknöchel

1 Definition

Als Malleolus medialis bezeichnet man einen medial gelegenen Knochenvorsprung am distalen Ende (Extremitas distalis) der Tibia.

2 Anatomie

Der Malleolus medialis umfasst zusammen mit dem Malleolus lateralis der Fibula gabelförmig das Sprungbein (Talus) des Fußskeletts und bildet die so genannte Malleolengabel. Sie formt gemeinsam mit dem Talus das obere Sprunggelenk.

Das Fußskelett und die beiden Sprunggelenke werden durch diverse Bänder (Ligamentae) stabilisiert. Im Bereich der Malleolengabel wird erst durch den kompakten Bandapparat die nötige Stabilität des oberen Sprunggelenks gewährleistet.

2.1 Bänder

Oberhalb des Knochenvorsprungs finden sich das Retinaculum musculorum extensorum superius und inferius).

Ausgehend vom unteren Anteil des Malleolus medialis zieht das Retinaculum musculorum flexorum pedis Band zum medialen Anteil des Calcaneus, das den Canalis malleolaris bildet.

Das Ligamentum deltoideum ist ein starkes, dreieckförmiges Band an der Innenseite des Sprunggelenks, das vom Malleolus medialis der Tibia fächerförmig zu den Fußwurzelknochen (Calcaneus, Os naviculare, Talus) zieht.

2.2 Muskeln

Unterhalb des Malleolus medialis werden durch das Retinaculum musculorum flexorum pedis diverse Gefäße und Nerven des Canalis malleolaris sowie 3 Sehnenscheiden eingeschlossen. Diese enthalten die jeweiligen Sehnen des Musculus tibialis posterior, Musculus flexor digitorum longus und Musculus flexor hallucis longus. Die Sehnenscheiden des Musculus tibialis posterior und des Musculus flexor digitorum longus verdecken dabei das Ligamentum deltoideum.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

20 Wertungen (3.55 ø)

78.550 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: