Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kooperativer Effekt

Definition

Der Kooperative Effekt bezeichnet die Affinitätszunahme des Häms gegenüber Sauerstoff, welche durch die vorangegangene Bindung von Sauerstoff resultiert ist. Das Häm wechselt dabei von der Tense in die Relax Konformation, wodurch besser Sauerstoff gebunden werden kann. Die sigmoide Sauerstoffbindungskurve kann dadurch hergeleitet werden.

Diese Seite wurde zuletzt am 16. Oktober 2020 um 19:41 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (5 ø)

12 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: