logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Killian-Dreieck

Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Natascha van den Höfel
Natascha van den Höfel
DocCheck Team
Sebastian Pennartz
Sebastian Pennartz
Student/in der Humanmedizin
Luis Hock
Luis Hock
Student/in der Humanmedizin
Inga Haas
Inga Haas
DocCheck Team
Fridolin Bachinger
Fridolin Bachinger
Student/in der Humanmedizin
Valentin Hingsamer
Valentin Hingsamer
Student/in der Humanmedizin
Fiona Walter
Fiona Walter
DocCheck Team
Prof. Dr. O. Michel
Prof. Dr. O. Michel
Arzt | Ärztin
Dr. med. Norbert Ostendorf
Dr. med. Norbert Ostendorf
Arzt | Ärztin
Stud.med.dent. Sascha Alexander Bröse
Stud.med.dent. Sascha Alexander Bröse
Student/in der Zahnmedizin
Dr. Frank Antwerpes, Natascha van den Höfel + 13

nach Gustav Killian (1860-1921), deutscher Laryngologe, der die erste Bronchoskopie durchführte
Synonyme: Killian'sches Dreieck, Killian-Muskellücke, Killian-Lücke, Trigonum Killiani
Englisch: Killian's triangle, Killian's area

Definition

Das Killian-Dreieck ist ein dreieckiger, muskelschwacher bzw. weitgehend muskelfreier Bereich in der Übergangsregion vom Hypopharynx zur Ösophagusmuskulatur. Diese Stelle kann eine Prädilektionsstelle von Zenker-Divertikeln sein.

Fachgebiete: Kopf und Hals
80.570 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 08:59