Vom 12. bis 28. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren, Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 12. bis 27. Juni 2021 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 28. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben. Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt! Bis bald Euer Flexikon-Team

Interleukin-22

(Weitergeleitet von IL-22)

Abkürzung: IL-22

1 Definition

Interleukin-22 (IL-22) ist ein Cytokin der Interleukin-10 Superfamilie. Es handelt sich dabei um eine Klasse von hochwirksamen zellulären Entzündungsmediatoren.

2 Expression

IL-22 wird von aktivierten Dendritischen Zellen sowie T-Zellen gebildet und initiiert insbesondere in Epithelzellen der Atemwege und des Darms die angeborene Immunreaktion nach Kontakt mit bakteriellen Pathogenen. Auch Typ17-T-Helferzellen (Th17) exprimieren IL-22, wobei es dabei wahrscheinlich eine Rolle bei der Koordination sowohl der angeborenen wie auch der adaptiven Immunreaktion spielt.

3 Wirkmechanismus

IL-22 bindet an einen komplex aus dem IL-22R1 und dem IL10R2 Rezeptoren auf der Zelloberfläche. Durch die Aktivierung des IL-22 und IL-10 Signalwegs werden Immunreaktionen ausgelöst und reguliert. Daher kann IL-22 bei Autoimmunreaktionen zur Stimulation entzündlicher Prozesse beitragen. Gleichzeitig konnte aber auch gezeigt werden das IL-22 das Überleben von Leber, Darm und Epithelzellen fördern kann. Diese gegensätzliche Eigenschaft von IL-22 steht vermutlich im Zusammenhang mit der Koexpression von IL-17A.

Fachgebiete: Biochemie, Immunologie

Diese Seite wurde zuletzt am 25. April 2012 um 17:39 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4.5 ø)

4.768 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: