Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hiluszelle

Synonyme: interstitielle Zelle, Hilus-Zelle
Englisch: hilus cell

1 Definition

Als Hiluszellen bezeichnet man endokrine Zellen, die sich im Mark bzw. am Hilum des Ovars befinden (Medulla ovarii). Dort sind sie zwischen lockerem Bindegewebe und Nervenfasern lokalisiert. Sie entsprechen den interstitiellen Leydig-Zellen des Mannes. Ihre Aufgabe ist es Androgene zu bilden und zu sezernieren.

2 Klinik

Eine Hyperplasie der Hilus-Zellen kann zu Virilisierung und Hirsutismus führen.

Diese Seite wurde zuletzt am 17. Dezember 2020 um 19:02 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4.6 ø)

1.380 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: