Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Halophil

von griechisch: hals, halos - Salz, phílos - liebend
Englisch: halophilic, halophile

1 Definition

Halophile sind Lebewesen, die in ihrer Umgebung hohe Salzkonzentrationen für ihr Wachstum und Überleben benötigen. Die Mehrheit der halophilen Organismen sind Bakterien und Archeen.

2 Vorkommen

Halophile sind vor allem in salinen Lebensräumen zu finden, z.B. Sodaseen und Küstenregionen. Da in einigen Habitaten die Konzentration der gelösten Salze (etwa Carbonat) ebenfalls zu stark erhöhten pH-Werten führt, sind viele Halophile außerdem alkaliphil.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

228 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: