Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ferrireduktase

Synonym: Ferritin-Reduktase

1 Definition

Die Ferrireduktase, auch Duodenales Cytochrom B (dCytB) genannt, ist ein membranständiges Enzym, das zur Reduktion von dreiwertigem zu zweiwertigem Eisen dient.

2 Hintergrund

Die Ferrireduktase wird hauptsächlich auf der luminalen Seite duodenaler Enterozyten exprimiert. Für die Eisenresorption spielt die Reduktion eine große Rolle, da nur zweiwertiges Eisen über den Divalent Metal Transporter 1 (DMT-1) in die Enterozyten gelangen kann.

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.57 ø)

3.045 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: