Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ferriman-Gallwey-Score

1 Definition

Beim Ferriman-Gallwey-Score handelt es sich um einen 1961 von Ferriman und Gallwey vorgeschlagenen Punktwert (Score) zur Erfassung der Schwere eines Hirsutismus.

2 Hintergrund

Der Ferriman-Gallwey-Score erfasst 9 Körperareale, die mit einem Score von 0 (keine Behaarung) bis 4 (maximale Behaarung) bewertet werden. Ab einem Scorewert von mehr als 7 handelt es sich um eine Patientin mit Hirsutismus.

Lokalisation Befund Scorewert
Oberlippe wenig Haare außen 1
kleiner Bart außen 2
Oberlippenbart fast bis Mittellinie 3
Bart bis zur Mittellinie 4
Kinn vereinzelte Haare 1
Haaransammlung 2
komplette Haardecke 3
dichte komplette Haardecke 4
Brust einzelne periareolär 1
Haare in der Mittellinie 2
3/4 bedeckt 3
komplett bedeckt 4
Rücken einzelne Haare 1
mehrere Haare 2
komplette Haardecke 3
dichte komplette Haardecke 4
Lenden sakrales Haarpolster 1
Polster mit lateraler Ausdehnung 2
3/4 bedeckt 3
komplette Haardecke 4
Oberbauch wenig Haare in der Mittellinie 1
mehr als (1) aber noch im Bereich der Mittellinie 2
halbe Haardecke 3
komplette Haardecke 4
Unterbauch einige Haare in der Mittellinie 1
Strich von Haaren an der Mittellinie 2
Band von Haaren 3
umgekehrtes V 4
Oberarm diskrete Behaarung 1
mehr, noch keine geschlossen Haardecke 2
halbe Hardecke 3
komplette Haardecke 4
Oberschenkel diskrete Behaarung 1
mehr, noch keine geschlossene Haardecke 2
halbe Haardecke 3
komplette Haardecke 4

Fachgebiete: Gynäkologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

5.907 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: