Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vollmondgesicht

(Weitergeleitet von Facies lunata)

Synonyme: Mondgesicht, Cortisongesicht
Latein: Facies lunata
Englisch: moonface, podgy face

1 Definition

Unter dem Vollmondgesicht versteht man eine rundliche Gesichtsform, die durch Fetteinlagerungen entsteht.

2 Begleiterscheinungen

Oft treten neben dem Mondgesicht noch weitere augenscheinliche Symptome auf. In manchen Fällen sind die Wangen bläulich-rot aufgedunsen, der Patient hat ein Doppelkinn und den sogenannten Karpfenmund. Es kann auch zu einer Schrägstellung der Augen kommen.

3 Ursachen

4 Therapie

Die Therapie richtet sich nach der Grunderkrankung. Die Fettgewebeanlagerungen sind mit herkömmlichen Diäten meist nur schwer aufzulösen.

Tags:

Fachgebiete: Allgemeinmedizin

Gast
so sehe ich das auch
#1 am 25.11.2018 von Gast (Tierarzt)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (2.67 ø)

25.923 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: