Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Demodicidae

von altgriechisch: demos - Talg; dex - Holzwurm
Englisch: demodex mites, follicle mites

1 Definition

Als Demodicidae bezeichnet man ein Taxon innerhalb der Unterordnung Prostigmata.

2 Taxonomie

3 Vertreter

Zur Familie Demodicidae gehören die Gattungen Demodex und Ophthalmodex. Die Gattung Demodex ist Verursacher der Demodikose bei den Haussäugetieren.

Die Parasiten sind äußerst gut an die Wirte angepasst und befallen gezielt Körperstrukturen (Haarbälge, Talgdrüsen), in denen sie sich besonders effizient verbreiten können.

4 Literatur

  • Eckert, Johannes, Friedhoff, Karl Theodor, Zahner, Horst, Deplazes, Peter. Lehrbuch der Parasitologie für die Tiermedizin. 2., vollständig überarbeitete Auflage. Enke-Verlag, 2008.

5 Quelle

Diese Seite wurde zuletzt am 1. Juni 2019 um 21:42 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

72 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: