Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Da-Vinci-Operationssystem

nach Leonardo da Vinci (1452-1519)
Synonyme: Da Vinci-Operationssystem, da Vinci-Roboter, da Vinci-Telemanipulator
Englisch: Da Vinci Surgical System

1 Definition

Das Da-Vinci-Operationssystem ist ein Medizingerät für die roboterassistierte Chirurgie, das vor allem bei Prostatektomien eingesetzt wird.

2 Systembeschreibung

Das Da-Vinci-Operationssystem wurde entwickelt, um die konventionelle Laparoskopie zu verbessern, bei welcher der Chirurg langstielige Instrumente mit der Hand führt, deren Position er über einen Monitor kontrollieren muss, der über oder neben dem OP-Feld angebracht ist. Dadurch werden Instrumentensicht und OP-Feld-Sicht entkoppelt.

Das Da-Vinci-System ermöglicht es dem Arzt hingegen, die Instrumente und das OP-Feld in einer Blickachse zu sehen. Es besteht aus zwei Komponenten:

  • der Konsole für den Operateur und
  • dem eigentlichen Operationsroboter mit drei oder vier Armen, der über die Konsole gesteuert wird.

Die Roboterarme können verschiedene Objekte wie Skalpell, Scheren oder Elektrokauter halten. Ihre Gelenke sind so ausgelegt, dass sie die Beweglichkeit der menschlichen Hand übertreffen. Sie können die Bewegungsamplitude des Chirurgen modifizieren und den normalerweise bei längeren Haltebelastungen auftretenden Tremor unterdrücken.

Der Operateur kann per Fußpedal zwischen den Roboterarmen wechseln. Mit den Fingern gleitet er in ringähnliche Vorrichtungen, die ein Steuern der Module erlauben. Seinen Kopf legt der Operateur dabei in eine Ablage, deren Monitore ein dreidimensionales Bild des Operationsfeldes wiedergeben.

Zu Assistenz- oder Lehrzwecken kann eine zweite Steuerkonsole zugeschaltet werden.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4 ø)

767 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: