Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Chapman-Agar

Synonyme: Mannit-Kochsalz-Agar, Mannitol-Salz-Agar, MSA
Englisch: mannitol salt agar, Chapman agar

1 Definition

Chapman-Agar ist ein in der Mikrobiologie verwendetes Nährmedium, das Mannitol und eine hohe Konzentration (7,5-10%) an Natriumchlorid (NaCl) enthält.

2 Einsatz

Chapman-Agar ist ein Selektivmedium für Mikrokokken und Staphylokokken, da die meisten anderen Bakterien nicht in stark salzhaltigen Medien wachsen können.

Gleichzeitig ist Chapman-Agar ein Differentialnährmedium, das Mannitol und Phenolrot als Indikator enthält. Die aus der Fermentation des Mannitols resultierende Säureproduktion führt zu einer Gelbfärbung des roten Agars. Mannitol-fermentierende Bakterien ("Mannitol +") kann man anhand dieser Gelbfärbung leicht von Bakterien unterscheiden, die kein Mannitol fermentieren können ("Mannitol -"). Dadurch lassen sich klinisch bedeutsame Spezies wie Staphylococcus aureus isolieren.

Diese Seite wurde zuletzt am 10. Mai 2017 um 23:30 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

11 Wertungen (3.55 ø)

9.519 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: