Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Carrion-Krankheit

Synonyme: Carrión-Krankheit, Carrionsche Krankheit
Englisch: Carrion's disease

1 Definition

Die Carrion-Krankheit ist eine zweiphasige Erkrankung, ausgelöst durch eine Infektion mit dem Bakterium Bartonella bacilliformis.

2 Hintergrund

Bei der Carrion-Krankheit unterscheidet man eine initiale, bakteriämische, systemische Form (Oroyafieber) und eine eruptive Spätmanifestation (Verruga peruana).

Die Carrion-Krankheit ist in geografisch isolierten Andentälern in Südamerika endemisch.

Diese Seite wurde zuletzt am 27. Januar 2020 um 16:36 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

174 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: