Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Cancer-Antigen 50

Synonyme: CA 50, Carbohydrate-Antigen 50
Englisch: carbohydrate antigen 50, cancer antigen 50

1 Definition

Das Cancer-Antigen 50, auch CA 50, ist ein Glykopeptid, das in der Onkologie als Tumormarker verwendet wird.

2 Hintergrund

CA 50 kommt physiologischerweise in geringen Mengen im Gewebe des Gastrointestinaltrakts vor. Es findet sich in erhöhter Konzentration bei gastrointestinalen Karzinomen, insbesondere bei Pankreaskarzinomen und cholangiozellulären Karzinomen.

3 Klinische Bedeutung

Das Cancer-Antigen 50 kann zur Therapie- und Verlaufskontrolle bei Karzinomen des Gastrointestinaltraktes verwendet werden.

Seine klinische Bedeutung ist mit der des CA 19-9 gleichzusetzen. Gemäß den Richtlinien der European Group on Tumor Markers (EGTM) sollte CA 19-9 jedoch bevorzugt werden.

4 Material

Für die Untersuchung werden 2 ml Serum benötigt.

5 Referenzbereich

Der Referenzbereich liegt unter 19 U/ml.

6 Literatur

  • Laborlexikon.de; abgerufen am 11.02.2021

Diese Seite wurde zuletzt am 12. Februar 2021 um 18:34 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

12 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: