Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bronchus

Synonym: Bronchie (Plural: Bronchien)
Englisch: bronchus

1 Definition

Die Bronchien sind Teil der Atemwege. Es handelt sich um röhrenförmige Strukturen in der Lunge, die von der Trachea ausgehen und die Luft in die Alveolen transportieren. In ihrer Gesamtheit bilden sie das Bronchialsystem.

2 Anatomie

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

Die Trachea teilt sich an ihrer Bifurkation in zwei Hauptstämme, aus denen jeweils die weiteren Äste des stark verzweigten Bronchialbaumes hervorgehen und für die Belüftung des rechten beziehungsweise linken Lungenflügels sorgen.

Aus den Hauptstämmen gehen auf der linken Seite zwei, auf der rechten Seite drei Lappenbronchien hervor, die mit den Lungenlappen korrespondieren und sich später in Segment- und Subsegmentbronchien weiter verzweigen.

Die Hierarchie des Bronchialbaumes gliedert sich wie folgt:

3 Histologie

Histologisch sind die Bronchialwände durch mehrreihiges respiratorisches Flimmerepithel, Drüsen (Glandulae bronchiales) und Becherzellen, endokrine Zellen, Knorpelringe (Hauptbronchien) bzw. -platten sowie glatte Muskulatur charakterisiert.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

26 Wertungen (3.65 ø)

92.688 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
Sprache:
DocCheck folgen: