Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Blutspendezentrum

1 Definition

Ein Blutspendezentrum ist eine medizinische Einrichtung, in der Blutspenden durchgeführt werden, um daraus Blutprodukte zu gewinnen.

2 Gesetzliche Rahmenbedingungen

Die Voraussetzungen zum Betrieb eines Blutspendezentrums sind im Transfusionsgesetz (TFG) sowie durch die Richtlinien zur Gewinnung von Blut und Blutbestandteilen der Bundesärztekammer (BÄK) geregelt. Spendeeinrichtungen müssen personell, baulich, räumlich und technisch ausreichend ausgestattet sein sowie über ein Qualitätssicherungssystem verfügen. Bei der Blutspende muss ein approbierter Arzt anwesend sein, unter dessen Verantwortung die Blutspende stattfindet.

Blutspendezentren können an Krankenhäuser angeschlossen sein oder als eigenständige ambulante Einrichtungen agieren. Häufig werden sie von den Blutspendediensten großer Wohlfahrtsverbände (z.B. vom DRK) betrieben.

Tags: ,

Fachgebiete: Organisation

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

3 Wertungen (3.67 ø)

288 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: